13. März · Vanessa Simon:

Wer hat den Lautesten?

Nur noch 80 Tage bis zur Neueröffnung und das Treiben um unser Soho wird immer bunter: Der Eingang wird aufgemotzt und anscheinend geht wieder einmal etwas nicht so, wie es sollte. Das wüste Schimpfen aber ist beinahe schon lauschige Hintergrund-Musik zu dem Lärm, der sonst so rund ums Haus regiert. Aber ja.

Drinnen im Neubau jedenfalls, sind mittlerweile die Liftbauer, Stromer und Maler am Werk. Vom Untergeschoss bis hin zum ersten Stock in die Lounge wird es einen schicken Lift geben. Der Strom wird angebracht, Leitungen werden gezogen und unsere Soho-Maler-Crew übt sich weiterhin fleissig im Streichen. Obwohl es, wenn man die Baustelle betritt, so aussieht, als wäre hier ein wilder Ameisenhaufen am Werk: System hat es trotzdem immer irgendwie.

März-Highlights im Soho Club

Während im Bau also alles rund, laut und fleissig läuft, konzentrieren wir uns vom Soho-Team bereits auf das Wochenende und die im März anstehenden Events.

Und da haben wir einiges in petto für euch. Beispielsweise dürfen wir am 24. März bei uns die Berner Band Matto Rules begrüssen. Die vier Jungs erinnern mit ihrem Elektro-Rock-New-Wave-Sound an Depeche Mode, sind aber mindestens genauso gut, wenn nicht besser.

Ausserdem veranstalten wir einen Wild Wild Vest-Abend. Dort liefern sich Revolverheld DJ Vest und Bandit DJ Ruff einen einzigartigen Kampf um das Mittelland-Territorium. Nicht zu vergessen natürlich die Ü40-Party am 18. März.