11. Mai · Vanessa Simon:

Endspurt!

Irgendwas liegt in der Luft. Ach wie das duftet.. Es riecht nach frischen, köstlichen Burgern.
Halt Stopp! Okey es riecht auch etwas nach Oel.. Aber trotzdem. Was brutzelt denn da?

Unsere Friteuse und die Bratpfannen sind da – endlich! Denn das bedeutet: Die letzten Küchengeräte haben es bereits ins neue Soho Restaurant geschafft. Blitzeblank strahlen sie von ihrer Zeile und könnten dabei nicht besser aussehen. Die gemütlichen Sofas für die Lounge sind ebenfalls in Wangen an der Aare eingetroffen und überhaupt: Es fehlen nur noch Kleinigkeiten bis hin zur Neueröffnung. (Übrigens: Die Decke im Foto ist selbstgemacht!) Nun werden die letzten Pinselstriche gemacht, es wird poliert und auf Hochglanz getrimmt.

Wie in einem grossen Bienenstock wird überall ein bisschen gewerkelt und gewuselt, bis auch jedes noch so kleine Einzelstück perfekt sitzt. Von allen Seiten brummts und die Vorfreude ist förmlich zu riechen.

Schliesslich dauert es auch nur noch drei Wochen bis der Honig geerntet werden kann. Oder besser gesagt: Bis zum grossen Soho Opening! Und wie versprochen gebe ich euch weitere Top-Acts der grossen Party vom 1.- 4. Juni bekannt.
Der Eintritt ist an allen Tagen gratis!

Samstag 03.06.

Soho Club – Florian Ast

Keiner beeinflusste die Schweizer Musik-Szene so vielfältig und unverwechselbar wie Florian Ast. Auch jetzt kann man bei ihm nie voraussehen, was er als Nächstes im Schilde führt. So überrascht er uns mit seinem breiten Spektrum von musikalischen sowie textlichen Schöpfungen immer wieder aufs Neue. „Mit 41 Jahren gibt es bereits eine HitBox von meinen Liedern. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Aber alt fühle ich mich noch lange nicht – nur älter.“ Wir sind gespannt auf seine unverwechselbare Bühnenperformance.

Soho Lounge – Veronica Fusaro

Mit ihrer ruhigen, intensiven Stimme singt sie über die kleinen Dinge des Lebens und mit Hilfe von wenigen Instrumenten entstehen daraus grosse Songs. Veronica Fusaro hat in zwei Kategorien („Pop“ und „Demo of the year“) beim M4Music Festival 2016 abgeräumt. Kurz darauf erhielt sie den „Song des Tages“ bei SRF3 sowie eine Nomination als „Best Talent“ bei den Swiss Music Awards 2017.

Sonntag 04.06.

Soho Lounge – Collie Herb & The Mighty Roots

Collie Herb macht Musik, als läge Olten an einem Palmenstrand. Leichtfüssig und bunt, aber auch nachdenklich und poetisch. Texte in Mundart mit Fokus auf dem hiesigen Alltag, getragen von Klängen aus Übersee. In über zehn Jahren hat er sich und seine druckvolle Mischung aus Reggae, Dancehall und Rap fest etabliert.

Na habe ich zu viel versprochen? – Nächste Woche gebe ich euch die letzten Acts bekannt. Wir freuen uns auf euch!